17. Spitzsteincup in Westewitz

von Nico, 12. Juni 2016

Mittlerweile schon traditionell eröffnete das Daisy-Team am 11.06. die Drachenbootsaison mit der Teilnahme am Spitzsteincup. Klapperstörche, Minions, Hexen, die Gallier von Asterix und Obelix und viele mehr waren mit am Start und sorgten für einen abwechslungsreichen Tag.

Erstmalig startet das Daisy-Team in der Kategorie Mixed. Über 200 m und 500 m galt es sich mit 19 bzw. 7 anderen Teams zu messen. Nach einem wie immer verschlafenen Start im ersten Rennen, kämpfte sich die Mannschaft mit den Gänseblümchen noch bis ins große Finale vor und erreichte dort den dritten Platz. Die Freude darüber war vor allem auf Olli´s Seite riesig, da es hier als Preis eine bodenständige Minigolfpartie zu gewinnen gab und man sich nicht beim Segelfliegen völlig unmotorisiert in schwindelerregende Höhen begeben musste. Im Verfolgungsrennen über 500 m gelang es den Daisy´s ein Team zu überholen. Auch hier durften sich die Daisy´s über einen Pokal für den dritten Platz freuen.

Die Daisys in der Presse

application/pdf 2016-06-10 - DAZ.pdf (5,9 MB)

Kommentare

Hinterlasse als Erster einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar