Megawochenende die Erste

von Stephi, Rico, Mart und dem K, 09. Juni 2002

Das allererste Rennen. Die Daisys beim Riesaer Hafencup.

... Das war ein Wochenende, was?! Drachenbootwettkampf der Schulen, Hafencup in Gröba und Oelsitzer Dorffest mit anschließender Schlägerei! Nu müsst Ihr mal gucken und Euern Senf dazugeben...

''Hafencup im Hafen von Gröba''
Am Samstag, das Daisy-Team rückte gegen 09:30 Uhr an, doch die leichte Verspätungen einiger Teilnehmer aus anderen Teams verzögerte das Renngeschehen.

Doch dann der Start über 250 m:
1. Rennen: Na ja, die Qualifikation für den Hoffnungslauf wurde gesichert.
2. Rennen - Hoffnungslauf: Ein guter Start und ein spitzen Endspurt qualifiziert die Daisys fürs Finale (Ulli traf die Glocke nicht)
3. Rennen - Finale: Wieder ein guter Start und ein sauguter Endspurt, Platz 4 (Ulli traf die Glocke wieder nicht)

Vor uns lag jetzt aber erst einmal eine Nacht ins ungewisse (Party-Super-Hyper-Duper)-Grauen...

Sonntag der Start über 50 m:
Da ja alle total satt von der vergangen Nacht im Partyzelt waren, konnte man es keinem verdenken mürrisch und wilde am Boots-Set zu erscheinen.

Das Rennen für die Qualifizierung wurde erst einmal geschafft.

1. Finallauf - Die Daisys schafften es auf den 2. oder 3. Platz.
2. Finallauf - Auf jeden Fall waren sie nicht letzter - Dummerweise gab es eine Wiederholung!

Wiederholung 2. Finallauf - wieder waren sie nicht letzter - Jubel!

3. Finallauf - Zitat Rico: ''Da waren wir so gut, dass kann man gar nicht beschreiben, da hat jeder alles gegeben und jeder hat während der 50 m vergessen, dass er eigentlich pinkeln müsste und einige auch schon wieder bissel angeheitert waren, das Boot ging nur ruckweise voran, also pro Schlag ein Ruck, Ulli hat es an der Trommel ganz schön hin- und hergeschleudert, vor zurück vor zurück vor zurück ... und das Ende vom Lied war, dass wir gewonnen haben, was uns ja nun wirklich keiner zugetraut hätte.''

Zum Schluss gingen alle baden: Ulli wurde von René reingeworfen, die Steuerfrau sprang freiwillig, als sie sah wie einige auf sie zukamen und der Rest des Teams hopste auch hinterher.

Ganz herzlichen Dank, geht ans Maskottchen - André...

Hier gehts zu den Pics...Klick hier!

So, bis zum 24. August, wenn es dann noch mal heißt - Drachenboote in die Elbe

Bye von Stephi, Rico, Mart und dem K

Kommentare

Hinterlasse als Erster einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar